Navigation
Sameon - Logo
  • hoher Qualitätsstandard
  • hoher Sicherheitsfaktor
  • individuelle Anfertigungen
  • schnelle Abwicklung

Hundegitter Referenzarbeiten

VW Caddy
Heckgitter mit einer großen Tür.


Renault Traffic

Im Heck eingroßes Gitter mit zwei Türen und an der Schiebetür ein großes Gitter mit einer Tür.


Ford Eco Sport

Die Kunden wollten eine große Tür mit verschließbarem Fallenverschluß und eine Abtrennung zu den Rücksitzen.


Gitter mit geschlossener Tür.

Gitter mit geöffneter Tür und mit Blick auf das Gitter über den Rücksitzen.

Fiat Doblo

Hier wollte die Kundin eine Abtrennung zu den Vordersitzen. Die Trennwand sollte unten geschlossen sein und oben eine Vergitterung haben.

Die Abtrennung wurde ohne neue Bohrungen am Fahrzeug verschraubt. Es wurden die vorhandenen Bohrungen verwendet.


Das eingebaute Heckgitter. Ansicht von der geöffneten Heckklappe.

Ansicht von der rechten Seitentür.

Kia Sorento

Der Kunde bekam vor längerer Zeit ein Gitter vom Kofferraum zum Fahrzeug Inneren. jetzt wollte er nachträglich ein Heckgitter mit einer großen Tür und abschließbarem Fallenverschluß. Da wir mit unserer Bauweise immer ohne Probleme erweitern können fand sich schnell eine Lösung.


Absperrgitter zum Fahrzeug Inneren. Das Gitter kann mit zwei Handgriffen ohne Werkzeug heraus genommen werden.

Das angepasste Heckgitter kann ohne Werkzeug komplett heraus genommen werden.

Das Heckgitter mit Fallenverschluß.

Am Fahrzeug wurde nichts verschraubt. Es ist nur an dem Gitter an den Rückseiten befestigt und kann mit zwei Rändelschrauben gelöst werden.

Mercedes GLA

Bei diesem Auto verliert man durch die Beschaffenheit des Kofferraums und der Heckklappe ca. 20 cm an Kopffreiheit. Ich weiß nicht wie oft ich bei diesem Auto rein und raus bin um den vorgegebenen Platz so gut wie möglich auszunutzen. Wir haben ca. 5 mm Platz zu der Heckklappe und zum Rückfenster. Die Form wurde genau angenommen. Seht aber selbst was entstanden ist.


Ansicht mit geschlossener Tür

Hier sehen sie wie viel Platz man am Kopfraum des Hundes gewonnen hat.

Der Hund hat geöffneter Tür genügend Kopffreiheit beim Reinspringen

Ansicht mit geöffneter Tür

Mercedes ML

Die Aufgabe lautete, ein Gitter für hinten mit zwei Türen und abschließbaren Türen, sowie eine integrierte Rampe, welche verschiebbar sein soll, zu produzieren. Das kam dabei heraus.


Heckgitter mit integrierter Rampe. Die Rampe lässt sich mit zwei Sterngriffen lösen und verschieben.
Das Heckgitter wurde ohne Bohren und Schrauben am Fahrzeug befestigt. Es wurden nur vorhandene Bohrungen verwendet.
Einmal Rampe rechts
Und einmal Rampe links

Abtrennung für den Kofferraum

Hier wurde vom Kunden eine einfache Abtrennung für den Kofferraum benötigt.


Einfache Abtrennung im Kofferraum

Dacia Duster

Die Aufgabenstellung war:

Der Kofferraum soll so gut wie möglich ausgenutzt werden. Die Besitzerin hat drei mittelgroße Hunde.

Des weiteren soll die Box eine größere und eine kleinere Tür haben und eine Rampe soll integriert werden, da der Dacia Duster relativ hoch ist.

Das kam dabei heraus.


Gitter mit zwei unterschiedlich großen Türen.
Unten mit Verblendung wegen dem Einstieg.
Heckgitter mit integrierter Rampe.
Die Rampe wird zusammen geschoben , hoch geklappt und fertig.

Ford Kuga

Die Aufgabenstellung lautete:
Gitter hinten mit Trennwand zur Abteilung. Die eine Seite soll größer sein.


Gitter mit zwei unterschiedlich großen Türen.
Große Tür geöffnet.
Beide Türen offen - mit Fallenverschlüssen zum Abschließen
Zwei unterschiedlich großen Abteile. Hier sieht man auch die Abtrennung zwischen den Hunden.

Ford Mondeo


Beide Türen sind verschlossen. Natürlich sind die Türen mit Fallenverschlüssen versehen.
Gitter mit einer geöffneten Tür.
Beide Türen sind geöffnet. Die Türen sind auch einzeln zum Herausnehmen.
Das Gitter ist mit nur zwei Sterngriffen am Fahrzeug befestigt. Es wurden nur die vorgegebenen Bohrungen verwendet.

Dacia Logan

Hier war die Aufgabenstellung einfach. Die beiden Hunde sollten während der Fahrt getrennt sein und wenn die Hunde liegen, sollen sie sich nicht sehen.


Das Trenngitter wurde passgenau den Fahrzeuggegebenheiten angepasst.
Die Trennwand wurde zur Hälfte mit einer Kompaktplatte geschlossen. Oben wurde das Trenngitter mit Gitter versehen.
Es wurde die Schräge der Rücksitzbank abgenommen.

VW Tiguan mit geradem Heckgitter und einer verschließbaren Tür.


VW Tiguan mit Heckgitter und einer 2/3 Tür.
Die große Tür ist mit einem Fallenverschluß versehen.

VW Tiguan mit angepasstem Heckgitter


Hier wurde die Schräge der Heckklappe abgenommen.
Eingebautes Heckgitter mit Fallenverschluss.

Nissan X-Trail

Nissan X-Trail Heckgitter mit später integrierter Rampe. Da es sich hierbei um mein persönliches Auto handelt konnte ich etwas variieren wie ich den Kofferraum für meine Hunde und auch für mich am besten nutzen kann.

Keine Angst: den Subwoofer kann ich vorne ein- und ausschalten. Er wird auch nur eingeschaltet, wenn sich kein Hund im Fahrzeug befindet.


Heckgitter mit einer 2/3 Tür und Absperrgitter nach vorne in den Fahrzeug Innenraum. Hier auch mit abschließbarem Fallenverschluss.
So sieht es aus wenn die Heckklappe geschlossen ist. Das Heckgitter kann man problemlos ein.- und ausbauen. Es sind nur 2 Sterngriffe zu lösen und fertig.
Die Rampe habe ich nachträglich integriert und eingebaut. Die Rampe kann mit nur einer Hand aus.-und eingeschoben werden. Die Rampe wird eingeschoben und hoch geklappt und steht dann am Heckgitter.
Durch die integrierte Rampe können die Hunde problemlos ein und aussteigen. Durch die fest integrierte Rampe entfällt das unnötige hantieren. Die Rampe ist eingeschoben und hoch geklappt immer aufgeräumt.

Citröen Berlingo

Hier sollte das vorhandene Gitter zum Fahrzeuginneren integriert werden. Die Aufgabenstellung war:

Absperrung mit Notausstieg und Durchlademöglichkeit an den Rücksitzen. Hinten ein großes Gitter mit zwei abschließbaren Türen.


Ansicht von hinten mit zwei abschließbaren Türen. Das Heckgitter wurde unter der Berücksichtigung eingebaut, dass eventuell eine Hunderampe nachträglich angebracht werden kann.
Ansicht mit zwei geöffneten Türen. Am Fahrzeug wurden keine zusätzlichen Bohrungen benötigt. Das Gitter wurde mit den vorhandenen Bohrungen befestigt.
Beim Einbau des Gitters wurde berücksichtigt, dass nachträglich eine Abtrennung zwischen beiden Hunden nachgerüstet werden kann.
Hier sehen Sie den offenen Notausstieg, der im Falle einer Abtrennung für beide Hunde möglich ist. Die Tür vom Notausstieg ist nur mit einem Riegel zu öffnen und kann herausgenommen werden.

Citröen Nemo

Hier sollte ein Heckgitter mit einer abschließbaren Tür eingebaut werden. Es sollte berücksichtigt werden, dass eine Rampe nachträglich integriert werden kann.


Hundeschutzgitter Maßanfertigung für Citröen Nemo

Ansicht mit geschlossener und abschließbarer Tür.

Geschlossene Heckklappe.

Ansicht mit geöffneter Tür.

Mercedes Benz A-Klasse

Hier war die Aufgabenstellung ein Abesperrgitter in den Fahrzeug Innenraum und ein abschließbares Gitter im Kofferraum. Der Hund sollte so wenig Platz wie möglich verlieren. Das Heckgitter wurde den Fahrzeugbegebenheiten genau angepaßt.


Das Gitter wird passgenau angepasst.

Ansicht mit geschlossener Tür.

Ansicht mit geöffneter Tür. Das Gitter ist mit nur zwei Sterngriffen leicht zum Herausnehmen.

Ansicht mit geschlossener Heckklappe.

VW-T5

Hier sehen sie einen VW T5 Transporter mit eingebautem Heckgitter und Absperrwand zu den Vordersitzen.

Die Aufgabenstellung lautete hinten ein Gitter mit zwei abschließbaren Türen und eine Absperrwand zu den Vordersitzen mit Leinenhalterungen. Sehen sie selbst was das Team von Sameon daraus machte.


Ansicht von hinten mit zwei abschließbaren Fallenverschlüssen.

Mit einer geöffneten Tür.

Zwei geöffnete Türen.

Ansicht Rückwand.

Rückwand mit Leinenhalter.

Ansicht von den Vordersitzen auf die Rückwand.